Mutter-Tochter-Ritt

Ritt der Drei Täler

Beispielritt als 3,5-Tagesritt – Gerne planen wir individuell für Sie

Der Preis ist für einen Ritt mit drei vollen Reittagen.
Bettwäsche und Handtücher sind überall vorhanden.

Bitte an Regenkleidung und festes Schuhwerk denken.
Das Gepäck wird von Station zu Station befördert.
Auf dem Pferd nehmen wir nur etwas zu trinken und einen kleinen Snack mit.
Trinkflaschen können Sie gerne mitnehmen.

Sonntags machen wir einen Ausritt und danach essen wir noch eine Kleinigkeit zu Abend.
Je nach Wetter können wir vielleicht in den Nachbarort reiten und ein leckeres Eis essen.
Dabei hat man einen sehr schönen Blick in die Eifel.

Montag:
9.00 Uhr Frühstück
10.00 Uhr Satteln der Pferde
11.00 Uhr Abritt

Die Strecke ist ca. 26 km lang und führt uns durch verschiedene Täler.
Unterwegs werden wir die Pferde grasen lassen und uns mit einem Satteltaschenpicknick stärken.
Je nachdem, wie lange wir uns unterwegs Zeit lassen, sind wir zwischen 17.00 und 18.00 Uhr an der Station
Am Holzbachtal in Seifen.
Dort versorgen wir die Pferde, erfrischen uns etwas und bekommen dort ein leckeres Abendessen.

Dienstag:
Der Tagesablauf ist ähnlich wie Montag.
Die Strecke ist mit 21 km – etwas kürzer als am Vortag und wir werden etwas früher an der nächsten Station sein.
Ropeland in Asbach.

Mittwoch:
Nun geht es wieder nach Kurtscheid zu uns auf die Escherwiese. Entfernung ca. 25 km.

Auf einem Wanderritt gibt es immer spannende Abenteuer zu bewältigen. Durch Tunnel reiten, mit den Ponys in den Bach. Auch ein Klettersteg ist unterwegs, an dem wir gerne eine Pause machen können.

Wir freuen uns schon darauf Euch kennen zu lernen!

Viele Grüße

Andrea Wittlich und Lilli Weingarten